Sonntag, 13. Juni 2010

Mutterpasshüllen und Grönös

Heute war der große Tag, für den ich seit ein paar Wochen eifrig hinwerkle: Babyempfang von unserer Gemeinde mit Anschließendem Kinder- und Familientag. Alle Vereine, Organisationen etc. stellen sich vor, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind. Ich hatte einen Stand, wo ich meine Arbeit als Doula (Geburtsbegleiterin) vorgestellt habe.
Und damit es nicht nur langweilige Flyer an meinem Stand zu sehen gibt, habe ich bunte Mutterpasshüllen genäht:Dazu noch ein paar Lampenbezüge für die Lampe Grönö vom schwedischen Möbelhaus:Ich bin wirklich müde, meine Beine sind platt gestanden. Meine genähten Sachen hab ich alle wieder mit heim genommen - aber das macht nichts ;-)
Hier noch ein Bild vom Standund jetzt schnell die Beine hochlegen und Fußball gucken! ;-)

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast Du da gemacht - wo sind denn die Füßchen mit den Steinchen her?

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Mutterpasshüllen hast Du da genäht! Mir gefallen vor allem die mit Hökelblümchen.

    AntwortenLöschen
  3. Ähm, ich meinte natürlich Häkelblümchen ;-)

    AntwortenLöschen