Donnerstag, 4. August 2011

♥ Blütenzucker ♥


Oder was ist die Mehrzahl von Zucker? Zücker? *grins*
Hier wurde heute der vor kurzem angesetzte Blütenzucker hübsch verpackt. In den Geschmacksrichtungen Rose (mit Kornblume ) und Hollunder *hmmm...*

Ganz einfach:

♥ Zutaten: Zucker & eßbare (duftende) Blüten nach Wahl
(Rose, Kornblume, Hollunder etc.) bei größeren Mengen sollten die Blüten vorher getrocknet werden - das nimmt aber leider auch einen Großteil des Dufts

♥ in ein luftdicht verschlossenes Glas einsperren, bis die ganze Mischung verführerisch duftet...

♥ Portionsweise im Handmörser (oder wer moderner ist als ich in der Moulinette o.ä.) feinmahlen

♥ hübsch verpacken & verschenken ♥

Sieht hübsch aus, duftet toll und ist eine raffinierte Zutat für Tee & Süßspeisen

Kommentare:

  1. Ui, das ist aber eine hübsche Idee! Dass das mit Rosen geht, wußte ich, aber auf die Idee es mit Kornblumen zu versuchen, bin ich noch nicht gekommen.
    Und zauberhaft siehts aus!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Und das Beste ist, dass ich jetzt auch Besitzerin so einer Zuckertüte bin!
    Vielen Dank noch einmal!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen